Mittwoch, 24. Juli 2013

MicroSoft-Disc-Operating-System Teil 1 - Installation und die ersten Befehle

So liebe Leser, heute ist es Zeit für meinen ersten informativen Blog.
Anfangen werde ich mit dem UR-Betriebssystem "DOS" da man selbst heute
noch damit super arbeiten kann .

Aber jetzt erst mal etwas kurze Hintergrundinformation.
MS-DOS ist das erste Betriebssystem für x86-PCs von Microsoft.
Es war zwischen den späten 80er und den frühen 90er DAS dominierende Betriebssystem für
Einzelplatzrechner.
Die Alten Versionen von Windows wie 1.0 bis 3.11, 95, 98 und ME waren alle von DOS abhängig und wurden darauf afgebaut.
Doch seit NT und spätere Betreibssysteme baut man nicht mehr auf DOS auf.
Heute kann man MS-DOS nur noch über Emulatoren wie z.B. DOSBox oder VirtualBox ausführen.
Zwar behaupten viele dass cmd.exe(Eingabeaufforderung) noch DOS wäre, was allerdings völliger Quatsch ist da das ein Kommandozeileninterpreter ist und nur in der Eingabeaufforderung dem DOS ähnelt ansonsten sind diese beiden völlig unabhängig voneinander.
So genug mit der Geschichtsstunde, kommen wir zum Praktischen.
Ich werde Euch heute erstmal zeigen wie Ihr einen DOS-Emulator bekommt und dann ein paar einfache Befehle beibringen.
Hier die Befehle die ich in dem folgenden Video zeige:

CD (change directory)      CD Pfad\Pfad…     Pfad wechseln
                                        CD..                       voriger Pfad
                                        CD\                        Wurzelverzeichnis

COPY (kopieren)             COPY [Pfad]datei.exe [Pfad][datei.exe.]
                                         Bsp. COPY C:\originalordner\originaldatei a:\kopierordner

DATE (Datum)                 Datum anzeigen bzw. neu einstellen tt.mm.jjjj
TIME (Zeit)                      Zeit anzeigen bzw. einstellen hh.mm

DEL (delete)                     DEL [Pfad]datei.exe Datei löschen

DIR (directory)                 Zeigt das Dateiverzeichnis

MD (make directory)        Neues Verzeichnis erzeugen

RD (remove directory)       Verzeichnis löschen (Verzeichnis muss leer sein)

REN/MOVE (rename)       Datei oder Ordner umbennen
                                          Bsp. MOVE c:\Blog Blogger

Ich hoffe dass ich diesen simplen Anfang von "DOS" gut rüber gebracht habe und freue mich auf Eure Kommentare.

Downloadlinks:

VirtualBox


MFG

Kurissu

1 Kommentar: