Dienstag, 21. Mai 2013

xBox One

Heute um 19Uhr war es so weit.
Die neue XBOX wurde mit dem Namen XBOX One und dem Release Date : Later This Year vorgestellt.
Ich denke mal, es wird sich auf den Zeitraum zu Weihnachten hinlaufen...
Bzw wird es ein Nervenkrieg von Sony und Microsoft wer den besseren Zeitpunkt heraus bekommt
Die Konsole ist eine recht hässliche eckige Kiste

Leider kann ich euch nichts zu der Technik sagen, da es zu schnell ging.
Nur das der Controller mit einem Smaragt Bildschirm ausgestattet ist und die Konsole Multitasking drauf haben wird.
Das heißt: Skypen beim Fernsehen. Zocken beim Fernsehen, Skypen beim Fernsehen
What ever
Wer jetzt geschaut hat: "WAAASS Fernsehen?!?!"
Ja. Die XBOX One soll Zentraler Punkt im Wohnzimmer werden und mit Kinekt und Fernsehserien noch mehr genützt werden.
Die erste Fernsehserie die angesagt wurde war (Wie zu erwarten) Halo von Steven Spielberg himself.
Hierzu kommen neue exclusive Games
es wurde von 15 Spielen geredet darunter NFL, USC, Gears of War usw
und
8 absulut neue Spiele


Vor dem abrupten Ende des Livestreams wurde noch Call of Duty Ghosts vorgestellt und die verwendete Graphic-Engine.

Hier werden, wie schon bekannt, jetzt auch Hunde eingesetzt. Menschen und Tiere wurden in einem live aufgenommen und nun soll man auch auf den Armen, die Schmerzen des Krieges sehen.
Auch sollen sich jetzt auch die Maps verändern.
Also nicht mehr Granate werfen und BÄNG
sondern BÄNG und eine Wand stürzt ein.

Man kann sich freuen.
Und im Moment muss ich sagen ich würd mich bis jetzt mehr auf die XBOX freuen

Kiff Chaotic


Kommentare:

  1. Ja, das ging schnell. Erstmal alles sacken lassen. War mir generell aber zuviel blabla und zu wenig Spiele. Die wird es dann mit Sicherheit zur E3 geben.
    Gruß TypeO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann wirds spannend zur e3 soll ja auch die ps4 komplett vorgestellt werden

      Löschen
  2. oh je... die Formel "Blog = Interesse + gute Schreibe" ist leider noch nicht überall bekannt. Schade, da interessante Themen.

    AntwortenLöschen
  3. Scheiß Name, scheiß Konzept.
    Traurig, was Microsoft da macht -.-

    AntwortenLöschen