Montag, 6. Mai 2013

Dein Netzverhalten im Internet

Auf diesen Post bin ich jetzt durch Chriz gekommen. Dieses Thema ist jetzt aufgekommen durch die Diskussion über die Internetdrosselung von der Telekom.

Zu aller erst: Ich besitze kein eigenes Internet *muhaha*
Meine Vormieter haben ihr Internet nicht gekündigt und nun ist meine Leitung nicht frei. Und das Neuverlegen einer Leitung kostet ca 300€ nur von der Telekom und dann noch was dazu kommt (Wände aufreißen, neue Sicherungen etc).

Die Internetverbindung meiner Freundin, wird also jetzt auf 2 Wohnungen verteilt und diese ist laut der Telekom mit 2048kBit/s am Start, für...50€(?)!!

Nach einem Speedtest ist eine recht gute Näherung angekommen mit ca 1,96MBit/s.

Bei der 2000er Leitung kommt dann bei der Telekom ein Volumen von,laut diverser Artikel, auf 75GB oder so.

Das sind mal die Eckdaten..und was halte ich davon?

2 Wohnungen
2 Blogger
1 PS3
1 XBox360
1 Wii
1 Fernseher
2 Handys
3 Laptops
2 Smartphones

Dazu noch Videos hochladen, Bilder hochladen und als 2 Studenten PDFs, Software usw zum herunterladen!

Es ist eine Frechheit der Telekom, auch wenn man vielleicht 3 Sachen von meiner Liste streicht, kann es in der heutigen Zeit für 2 Studierende ohne Internet nicht gehen.

Am Ende wird die Telekom keine Kunden mehr haben und alle werden bei den Anbietern sein, die bei dieser Abzocke nicht mitziehen werden.
Nur wird dies Recht eng sein und SkyDSL kann man auch in die Tonne haun.

Kiff Chaotic

1 Kommentar: